Header-Bild

Das Schulprojekt „Junger Rat für Mast“

Erfolgsgeschichte seit 2005

Demokratie braucht Demokraten – deshalb geht mein Schulprojekt „Junger Rat für Mast“ bereits ins zehnte Schuljahr. Das Grundkonzept ist bundesweit einzigartig: Die Schüler_innen werden im Unterricht zu Politikberatern, indem sie eine Alltagsfrage von mir in meiner Position als SPD-Bundestagsabgeordnete bearbeiten und ihre Ergebnisse dann gemeinsam mit mir im Unterricht besprechen.

Ob Fragen aus der Arbeitsmarkt-, Bildungs- oder Sozialpolitik: In den Jahren von „Junger Rat für Mast“ wurde ich von den Schüler_innen zu den unterschiedlichsten Themen beraten und habe viele tolle Ideen und Anregungen mit auf den Weg bekommen.

 

Über 1300 Teilnehmer_innen

Die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren zeigt, dass sich junge Leute für Politik interessieren und begeistern lassen. Durch „Junger Rat für Mast“ wird Politik erlebbar und nachvollziehbar. Rund 1.300 Schüler_innen von Haupt- und Realschulen, aber auch von Förderschulen und Gymnasien, haben in meinem Wahlkreis Pforzheim und dem Enzkreis mitgemacht.

Von den Schulklassen kommen immer wieder Rückmeldungen wie: „Die hat uns ernst genommen und nimmt mit, was wir ihr sagen.“ Und die Lehrer_innen freuen sich, dass sich junge Leute für Politik begeistern lassen. Meine eigene Biographie als Hauptschülerin hilft mir, den Zugang zu allen Schüler_innen zu finden.

 

Viele Nachahmer – unter anderem Frank-Walter Steinmeier

Mein Demokratieprojekt findet auch immer mehr Nachahmer_innen: Mittlerweile lassen sich elf Bundestags- und Landtagsabgeordnete nach dem Vorbild meines Schulprojekts beraten – darunter Lothar BindingSiegmund Ehrmann, Frank Heinrich, Barbara Hendricks, Eva Högl, Hiltrut LotzeAnnette Sawade, Stefan Schwartze, Frank-Walter Steinmeier, Kerstin Tack und Florian Wahl.

Für weitere Informationen, auch bezüglich der Bewerbung, steht Dr. Sigune Wieland im Pforzheimer Bürgerbüro zur Verfügung:

Telefon: 07231.352690 
E-Mail: katja.mast.ma04@bundestag.de

 

In Baden-Württemberg

 

In Pforzheim & Enzkreis

 

Bei Facebook

 

Aktuelles zur Flüchtlingsdebatte

Meine Positionen zur Asylsituation

 

Katja Mast unterwegs