Katja Mast MdB

Westtangente: Einladung zum Ortstermin mit Vertretern des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Veranstaltungen

Wann und wie kann die Westtangente gebaut werden? Nach der Baufreigabe brennen solche Fragen unter den Nägeln. Deshalb hat das Regierungspräsidium Karlsruhe auf meine Initiative einen Termin angeboten, damit sich die Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand informieren können. 

„Die Westtangente kommt bis zur Dietlinger Straße – so viel wissen wir. Aber wann kann es wo und wie los gehen? Und vor allem: Was heißt das für die Anwohnerinnen und Anwohner und die Bürgerinnen und Bürger? Nach der Baufreigabe brennen viele Fragen unter den Nägeln. Deshalb hat das Regierungspräsidium Karlsruhe auf meine Initiative einen Termin angeboten, damit sich die Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand informieren können. Dafür danke ich Frau Regierungspräsidentin Kressl herzlich, denn der Informationsbedarf kann so für jedermann schnell und unkompliziert gedeckt werden", so Katja Mast, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis.

Das Gespräch findet statt am kommenden Dienstag, 28. Juli 2015 um 11 Uhr. Treffpunkt ist an der Heilbronner Straße, bis zu der der Einschnitt der Westtangente schon gebaut wurde (Höhe Nr. 17)

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich vor Ort über den aktuellen Stand der Planungen und die weiteren Schritte zu informieren.

 
 
 

Politik in Echtzeit - Live und direkt

Meine Facebook-Seite

Mein Twitter-Account

Mein Instagram-Channel