Katja Mast MdB

16.02.2017 in Bundespolitik

Heute ist ein guter Tag für die gesetzliche Rente

 

Gleich zwei Verbesserungen für die Menschen wird es im Rahmen der gesetzlichen Rente geben. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion beschreibt, worum es geht.

 

12.02.2017 in Bundespolitik

Frank-Walter Steinmeier ist Bundespräsident

 

Die 16. Bundesversammlung hat Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt. Dazu gratuliere ich ihm von ganzem Herzen. Ich verspreche mir, dass er die Menschen in unserem Land zusammenführt und hierbei Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität fest im Blick hat. Er kann und wird Menschen für die Demokratie begeistern.

 

10.02.2017 in Veranstaltungen

"Vom Denken Gebrauch machen" Über die Chancen vernünftiger Politik im postfaktischen Zeitalter

 

„Vom Denken Gebrauch machen“ – mit dieser Losung machte Fritz Erler 1965 Wahlkampf. Mit Sachlichkeit um die Lösung gesellschaftspolitischer Aufgaben streiten war sein Markenzeichen. Komplexe Sachverhalte verständlich auszudrücken, zeichnete ihn aus.

Kann man Soziale Demokratie heute noch so leben wie damals?

 

07.02.2017 in Wahlkreis

Experten der Polizei und Politik diskutieren Einbruchschutz, Innere Sicherheit und Justiz

 

Unter dem Motto „Zuhause sicher leben“ hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast gemeinsam mit der SPD-Kreistagsfraktion Enzkreis zum Fachgespräch nach Straubenhardt eingeladen. Zu Gast waren neben dem Experten für Recht und Verbraucherfragen, Johannes Fechner MdB, der Revierleiter der Polizei Neuenbürg, Erster Polizeihauptkommissar Haas, sowie Polizeioberkommissar Heintz der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Einbruchsschutz der Polizei.

 

07.02.2017 in Wahlkreis

Polizeireform – Mast wendet sich an Strobl und Kretschmann

 

In der Debatte um ein Polizeipräsidium in Pforzheim hat sich Katja Mast in je einem Schreiben an Innenminister Thomas Strobl und Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewandt. Darin hat die SPD-Bundestagsabgeordnete deutlich ihre seit Jahren vertretene Position untermauert.

 

 

07.02.2017 in Wahlkreis

Startschuss für die 12. Runde „Junger Rat für Mast“

 
Katja Mast mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Schulprojekts „Junger Rat für Mast“ von der Ludwig-Erhard-Schule

Katja Mast: „Ich bin schon jetzt gespannt, welchen Rat mir die Schülerinnen und Schüler für die Bundespolitik mitgeben - neue, junge Ideen sind immer willkommen, um Politik bunter und vielfältiger zu machen“

 

Mitarbeiterblog

 

Alltagshelden

 

Bei Facebook

 

In Pforzheim & Enzkreis

 

Katja Mast unterwegs


Created with Admarket's flickrSLiDR.