Katja Mast MdB

14.08.2018 in Bundespolitik

DFB-Pokalspiel | Mast fiebert mit

 

Katja Mast hat zugegeben, dass auch bei ihr die Spannung im Vorfeld des DFB-Pokalspiels am Samstag in Pforzheim steigt. „Das ist ein sportliches Großereignis. Da präsentiert sich die Goldstadt einem breiten Publikum aus ganz Deutschland von einer ganz anderen Seite. Klar drücke ich dem CfR die Daumen – die Mannschaft wird zeigen, was in ihr steckt“, so Mast.

 

10.08.2018 in Bundespolitik

SPD rückt Pflege in den Mittelpunkt: "Konzertierte Aktion notwendig"

 

Die SPD in der Region hat angekündigt, das Thema Pflege in den kommenden Monaten noch mehr in den Mittelpunkt ihrer politischen Arbeit zu rücken. „Eine konzertierte Aktion ist nicht nur in Bund und Land, sondern auch hier vor Ort notwendig. Wir brauchen mehr Fachkräfte, höhere Löhne und eine bessere Unterstützung von pflegenden Angehörigen – dafür arbeiten wir auf allen politischen Ebenen", so die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast, die beiden SPD-Kreisvorsitzenden Paul Renner (Enzkreis) und Frederic Striegler (Pforzheim), Hans Vester (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion) und Ralf Fuhrmann (Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion Pforzheim).

 

08.08.2018 in Bundespolitik

Neues Portal des Bundesfamilienministeriums - Mast: "Leistungen zuverlässig und gut erklärt"

 

Das Bundesfamilienministerium ordnet seine Informationen für Familien neu. Seit wenigen Tagen gibt es diese gesammelt unter www.familienportal.de. Darauf hat Katja Mast hingewiesen.  „Familien finden hier alle wichtigen Informationen zu staatlichen Leistungen, die sie in ihrem Alltag unterstützen. Sie sind verständlich und gut erklärt. Ich bin mir sicher: Das hilft auch die Familien in Pforzheim und dem Enzkreis ganz direkt", so Katja Mast, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für Familienpolitik.

 

07.08.2018 in Bundespolitik

Jahresbericht Paritätischer Wohlfahrtsverband - Mast: "Wir wollen Solidarität und Zusammenhalt in unserem Land stärken"

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat seinen Jahresbericht vorgelegt. Katja Mast sagt: "Nur durch unsere Regierungsbeteiligung verbessern wir das Leben der Menschen im Alltag ganz konkret."

 

02.08.2018 in Bundespolitik

Alleinerziehende in Deutschland - Mast: „Sie schultern das alleine, was Eltern sonst gemeinsam leisten.“

 

„Ich habe den allergrößten Respekt vor Alleinerziehenden. Sie schultern das alleine, was Eltern sonst gemeinsam leisten. Wir müssen sie dabei weiter unterstützen. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion 2017 die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses durchgesetzt. Die längst überfällige Reform des Kinderzuschlags hilft Alleinerziehenden massiv, Familie und Arbeit unter einen Hut zu bringen. Wir haben das Kindergeld erhöht. Das Gute-Kita-Gesetz“ sorgt dafür, dass sich die Kinderbetreuung deutlich entspannt. 

 

27.07.2018 in Wahlkreis

Mast absolviert Praxistag im Jobcenter Pforzheim

 

Katja Mast hat am Mittwoch das Jobcenter Pforzheim besucht. Dort war sie mehrere Stunden im Praxiseinsatz. Intensiv schaute sich die Bundestagsabgeordnete dabei das so genannte Ombudswesen, also die unabhängige Stelle an, die Entscheidungen des Jobcenters prüft. Seit 11.1.2017 übt Walter Schniepp dieses Ehrenamt aus.

 

Bei Facebook

 

In Pforzheim & Enzkreis